Winterreifen-Saison 2018

Winterreifen-Saison 2018

Wissen Sie eigentlich, von wann bis wann in Deutschland die Winterreifenpflicht gilt?

Bielefeld. Auch wenn das Wetter aktuell noch tapfer durchhält und bei dem schönen Wetter keiner an den bevorstehenden Winter denken möchte, ist klar, auch der goldene Herbst geht irgendwann zu Ende. Dann stellen sich die meisten Autofahrer die Frage: Gibt es eine Winterreifenpflicht? Ab wann muss ich die Winterreifen aufziehen? Die Verunsicherung ist bei vielen groß.

vielemobile.de gibt die Antworten.

Gibt es eine Winterreifenpflicht?

Ja, gibt es und zwar seit Januar 2018: Diese besagt, dass neu hergestellte Winterreifen nur noch die Winterreifenpflicht erfüllen, wenn diese das "Alpine-Symbol", das einen Berg und eine Schneeflocke zeigt, aufweisen können. Das zuvor ausreichende M&S-Kürzel erfüllt nur noch begrenzte Zeit die gesetzlichen Anforderungen. Die Übergangsregelung gilt bis zum 30. September 2024. Diese gilt auch für Winterreifen, die vor 2018 gekauft wurden und  eine M+S-Kennzeichnung haben. Die Übergangsfrist soll die Verbraucher entlasten, die so nicht sofort Geld in neue Winterreifen investieren können.

Wann muss ich Winterreifen aufziehen?

Im Volksmund hält sich die O-bis-O-Regel fest (also von Oktober bis Ostern) - Tatsache ist aber, es gibt vom Gesetzgeber keinen offiziell vorgeschriebenen Zeitraum für die Winterreifenpflicht.  Die Witterungsbedingungen sind entscheidend - nicht die Jahreszeit.

Gilt die Pflicht auch für Anhänger?

Auf Anhänger müssen keine Winterreifen aufgezogen werden, wir von vielemobile.de raten aber dazu.

Gilt die Pflicht auch für Motorräder?

Nein. Motorradfahrer lassen ihr Bike bei Schneeglätte sowieso weitgehend stehen, außerdem gibt es auf dem Markt kaum Reifen, die die entsprechende Kennzeichnung haben.

Was gilbt bei einer Reifenpanne?

Falls Sie bei einer Reifenpanne im Winter nur einen Sommerreifen dabei haben, müssen Sie kein Bußgeld befürchten. Sie dürfen die Fahrt zunächst vorsichtig fortsetzen. Ein Winterreifen muss aber nachträglich aufgezogen werden.

Welches Bußgeld kosten Verstöße?

Wer im Winter mit Sommerreifen fährt, riskiert ein Bußgeld und Punkte in Flensburg.

Die Höhe des Bußgeldes ist abhängig vom Tatbestand: Fahren Sie mit Reifen, welche nicht den Wetterverhältnissen angepasst sind, kostet Sie das 60 Euro, mit Behinderung 80 Euro und mit Gefährdung drohen sogar 100 Euro Bußgeld. Außerdem gibt es 1 Punkt in Flensburg.

Tipp:

Kaufen Sie neue Winterreifen schon im Sommer. Das kann sich lohnen, denn zu dieser Zeit des Jahres sind die Reifen meist etwas günstiger als im Herbst.

 

Sichere Fahrt!

 

 

 

Über uns

Wir kaufen Ihr Fahrzeug – unkompliziert und zum fairen Preis!

Vielemobile.de aus Bielefeld ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn sie Ihr Auto schnell und zu einem guten Preis verkaufen möchten.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Unsere Öffnungszeiten

  • Montag  09:00 - 18:00
  • Dienstag  09:00 - 18:00
  • Mittwoch  09:00 - 18:00
  • Donnerstag  09:00 - 18:00
  • Freitag  09:00 - 18:00
  • Samstag  Geschlossen
  • Sonntag  Geschlossen

Unsere Standort

Termine Abends und Samstags nach Vereinbarung. Kontaktieren Sie uns!

vielemobile.de hat 4,48 von 5 Sternen | 179 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu vielemobile.de

Copyright © 2018 Vielemobile Autoankauf

Entwickelt Von: ThemeMakers